Bildungsbegleitung 0 – 10

Die Bildungsbegleitung 0 – 10 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Grundschule Bebra und der Stiftung Beiserhaus. Finanziert wird diese Maßnahme durch die Stadt Bebra, dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg und das örtliche Schulamt.

Die Arbeit findet in Kindertagesstätten und an der Grundschule Bebra statt.

Ziele der Arbeit

  • Durchführung von vorschulischen und schulischen Förderangeboten zur Verbesserung der Schulfähigkeit
  • Sicherung ganztägiger Bildungsangebote für Kinder mit besonderen Unterstützungsbedarfen
  • Präventionsarbeit von erzieherischen Hilfen durch intensive Elternarbeit

Team

Die in Teilzeit beschäftigten Mitarbeitenden sind sozialpädagogische Fachkräfte mit Zusatzqualifikation.

Voraussetzung

Der Zugang für Kinder und ihre Eltern ist frei, es handelt sich nicht um eine Jugendhilfemaßnahme nach SGB VIII §27.