Die Mitarbeitervertretung

Die Mitarbeitervertretung arbeitet auf der Grundlage des Mitarbeiter- vertretungsgesetzes der Diakonie Hessen. Dazu gehört ebenfalls die Beteiligung an der Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen diakonischer Einrichtungen in Kurhessen-Waldeck (AG-MAV).

Während eines Beschäftigungsverhältnisses ist die Mitarbeitervertretung für alle arbeits-, sozial- und dienstrechtlichen Angelegenheiten mit zuständig. Grundlage dafür sind die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) im Bereich des Diakonischen Werk (DWKW).

Die Mitarbeitervertretung nimmt Anfragen und Anregungen von Mitarbeitenden entgegen und hofft auf eine gute Zusammenarbeit. Sollten sich Fragen oder Probleme ergeben sind wir jederzeit bereit, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

 

Mitarbeitervertretung
v. l. n. r.: Kristin Heinrich (Schriftführerin), Thomas Wollenhaupt (Beisitzer), Rudi Ackermann (Vorsitzender), Michael Haas (Beisitzer), Martin Jacobi (stellv. Vorsitzender), Werner Novotny (Schwerbehindertenvertreter)